Terrasse sommerfertig machen | © panthermedia.net /AlexBrylov

Auf die Terrasse, fertig, los! – Schnelle Tipps dafür, wie ihr eure Terrasse startklar für den Sommer macht

Endlich Frühlingsanfang und auch das Wetter spielt mit. Bei vergleichsweise warmen 15 Grad und Sonnenschein ist es wieder soweit und wir alle wagen uns nach dem kalten und ungemütlichen Winter langsam und sicher wieder nach draußen. Nach so langer Wartezeit heißt es jetzt wieder Sonne auftanken und gemeinsam mit Familie, Freunden und Nachbarn die Zeit an der frischen Luft zu genießen. Doch nicht nur wir waren den nassen und kalten Tagen ausgesetzt, auch der Garten, Terrasse und Balkon waren den verschiedenen Wetterlagen teilweise schutzlos überlassen und warten nun darauf wieder fit für den Frühling und Sommer gemacht zu werden.



Ab nach draußen: jetzt wird alles wieder schön gemacht


Mehr Statistiken finden Sie bei

Wer es draußen im Garten und der frischen Luft ganz besonders liebt und sich dort wohlfühlt, wird im Frühling und ganz besonders im Sommer mit Sicherheit jede freie Minute auf der Terrasse verbringen wollen. Nicht nur innerhalb der eigenen vier Wände wird da der Frühlingsputz jetzt fällig, auch der Außenbereich will wieder richtig auf Vordermann gebracht werden. Alles wird geputzt, mit passenden Möbeln bestückt und liebevoll dekoriert werden, auch wenn die Dekoration oft auch in den Händen der Frauen liegt. Wir haben uns zu den verschiedenen Dingen und Aufgaben rund um die Terrasse ein wenig schlau gemacht und euch wertvolle Tipps und DIY-Tricks in diesem Beitrag zusammengetragen.

Grundordnung auf der Terrasse: Den Boden pflegen & säubern

Holzterrasse reinigen und pflegen | © panthermedia.net /Ronalds Stikans

Holzterrasse reinigen und pflegen | © panthermedia.net /Ronalds Stikans

Bevor die komplette Außenfläche mit Farben und Möbeln sowie passenden Dekorationen ausgestattet werden kann, muss zunächst der Grundzustand komplett bearbeitet und verbessert werden. Vor allem bei Terrassen aus Holzboden muss man auf eine regelmäßige Pflege und danach für einen rund um Schutz sorgen, der die Terrasse für die komplette Saison vor Wasser, Wind und Wetter schützt.



Wenn man also seine möchte, sollte man immer auf die Beratung und Produkte von Profis wie zum Beispiel dem im Voraus verlinkten Anbieter zurückgreifen, da fehlerhafte Reinigung und Pflege das Holz mehr kaputt macht als für Langlebigkeit zu sorgen.

Tipp vom Profi: Einmal im Jahr ölen
Auch wenn das Reinigen, Ölen und Instandhalten einer Holzterrasse viel Zeit und Geld in Anspruch nimmt, ist es mit ein wenig Pflege alle paar Jahre lange nicht getan. Profis raten dabei eher zu einem Durchgang im Jahr, da sonst das Holz schnell in Mitleidenschaft gezogen werden kann. Dieser Aufwand bezieht sich vor allem auf das Ölen, alle anderen Arbeiten sind auch auf einmal im Jahr zu reduzieren.

Möbel für die Terrasse finden

Auf der Suche nach Terrassenmöbeln fällt erstmal auf wie groß doch das Angebot an Stühlen, Tischen und anderen Sitzgelegenheiten ist. Tatsache ist ganz eindeutig: vor allem zu einer Holzterrasse passen ebenfalls auch Holzmöbel besonders gut. Der einzige Nachteil daran ist, dass natürlich auch die Stühle und Tische aus Holz regelmäßig gereinigt und gepflegt werden.

Anders ist das bei Trendmöbeln aus Polyrattan oder auch Metall: Hier ist die Pflege mit einfachem Reinigen getan und der Aufwand dadurch um einiges geringer. Gerade die Material-Mix kann bei der richtigen Auswahl ebenfalls ein kleines Highlight sein und sich perfekt in das Erscheinungsbild der Terrasse einfügen. Ihr seid euch immer noch nicht sicher, was ihr wählen wollt? Bei findet ihr vieler weitere, kreative Ideen und Beiträge zu diesem Thema.

Fazit zur Terrasse im Frühling

Terrasse Sommer | © panthermedia.net /Gorodenkoff

Terrasse Sommer | © panthermedia.net /Gorodenkoff

Im Frühling und Sommer ist die Terrasse für viele von uns oft der Dreh- und Angelpunkt in der Freizeit. Ob alleine nach Feierabend, mit dem Partner, der Familie oder Freunden – die warme Zeit des Jahres verbringen wir alle gerne draußen. Umso wichtiger ist es auch die Terrasse das ganze Jahr über so gut wie möglich in Schuss zu halten. Dazu gehört neben der richtigen Reinigung und Pflege auch die passende Ausstattung. Ist das erstmal geschafft steht dem Frühjahr nichts mehr im Wege und wir schauen der Sonne von der Terrasse aus freudig entgegen.


Ein Abenteuerurlaub für echte Kerle – Tipps & Sehenswürdigkeiten für Männer auf Teneriffa




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.