Auch wenn noch keiner gerne an den winter denkt: jetzt schon den Winterurlaub buchen, sonst fällt ihr Blick eher auf matschige Tristess, als auf eingeschneites Alpenpanorama

Der frühe Vogel fängt den Ski: Winterurlaub frühzeitig buchen

Genau wie mit der Mode verhält es sich auch mit dem Jahresurlaub. Ist es aktuell an der Zeit die paar Sonnenstrahlen, die der deutsche Sommer her gibt am Baggersee abzufangen, bahnt sich ein Thema unaufhaltsam seinen Weg in unsere Gedanken: der Winterurlaub. Denn wenn Sie nicht entweder Landstreicher oder kreativer Student sind, muss der winterliche Urlaub eben schon bei 30 Grad im Schatten geplant werden. Und wer möchte schon im Januar zu Hause zittern, wenn es doch heißen könnte: Abfahrt und Après Ski.



Auch wenn noch keiner gerne an den winter denkt: jetzt schon den Winterurlaub buchen, sonst fällt ihr Blick eher auf matschige Tristess, als auf eingeschneites Alpenpanorama

Auch wenn noch keiner gerne an den Winter denkt: Sie sollten jetzt schon den Winterurlaub buchen, denn sonst fällt ihr Blick eher auf matschige Tristesse, als auf eingeschneites Alpenpanorama.

Winterurlaub frühzeitig planen

Planen, planen, planen; es gibt ja einige Menschen, die könnten ohne einen genauen Jahresplan nicht funktionieren. Auch wenn die strikten Planer gerne belächelt werden, bei einem Thema bleibt den Freigeistern schnell das Lachen im Halse stecken. Nämlich dann, wenn die Kalender-Anhänger ganz lässig Après Ski feiern, während man selber nicht so lässig und ziemlich missmutig im Februar-Matsch zur Arbeit wandert.  Deshalb der Aufruf an alle, die im Winter gerne im Schnee rumkullern: Cocktail aus der Hand, Bikini-Freundin in den Pool werfen und die Winterreise planen, denn wer damit erst bei eisiger Kälte anfängt bekommt wahrscheinlich nur noch Angebote für Wellness im Harz.

 

Après Ski statt Swimmingpool

Der Winterurlaub wird immer noch von vielen unterschätzt, dabei ist Après Ski doch der Ballermann des Winters und wann lässt es sich besser mit den besten Freunden verreisen, als mit der Aussicht auf Snowboard-Action und behämmerte Hüttengaudi. So geht es anscheinend auch den meisten Männer, denn laut einer Umfrage der MensHealth nehmen rund 77 Prozent der Männer am liebsten die besten Kumpels mit auf die Piste. Aber auch für die älteren Semester unter Ihnen, die dem Party-Wahnsinn schon entwachsen sind, bietet ein Winterurlaub auch einiges an familienfreundlichem Entertainment. Und für alle, die jetzt denken: „Ach nee das ist ja immer nur Österreich.“, wie wär’s denn mal mit den USA, denn in Kalifornien und Colorado gibt es atemberaubende Pisten. Auch in Italien und Frankreich gibt es mit Piemont und Co. eine große Auswahl an Wintersportgebieten. Unter http://www.snowtrex.de/  können sie sich selber davon überzeugen, dass es mehr gibt als Berchtesgaden und die Steiermark. Wer  früh bucht hat die Chance frei zu wählen und das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Also Chef anrufen, Urlaub festlegen und mit den Kumpels buchen; dann bietet die kalte Jahreszeit immerhin einen Schneeerfüllten Lichtblick.

 

Bild: haveseen /shutterstock.com





One comment on “Der frühe Vogel fängt den Ski: Winterurlaub frühzeitig buchen

  1. Petra sagt:

    Ich fahre jedesjahr mit meiner Familie nach Österreich, nach Hinterzarten. Dazu treffen wir uns alle, meine Eltern und Geschwister, die längst in Deutschland verteilt leben, zwischen Weihnachten und Silvester und feiern auf den Brettern die den Spaß bedeuten unser Wiedersehen. Deshalb ist es für uns keine Frage: Wir buchen jedesjahr vor.

    P.S.: ich freu mich jetzt schon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.