Körperpflege beim Mann |© panthermedia.net /londondeposit

Hautpflege für den Mann – So geht’s

Eine gesunde, glatte und gepflegte Haut sorgt nicht nur dafür, dass man(n) jung und attraktiv aussieht, sondern unterstreicht gleichsam die Männlichkeit. Denn ein wenig Körper- und Gesichtspflege gehört genauso wie eine Dusche oder das Zähneputzen einfach zur täglichen Reinigung und Pflege des Mannes von heute dazu. Welche Pflegeprodukte ihr unbedingt braucht und was ihr bei Rasur und Pflege beachten solltet, erfahrt ihr hier.



Männerhaut pflegen

Wie ihr auch auf nachlesen könnt, weist Männerhaut im Gegensatz zur zart anmutenden Frauenhaut einige erhebliche Unterscheide auf. Sie ist beispielsweise aufgrund erhöhter Durchlässigkeit viel verletzlicher als die Haut der Frau. Entsprechend muss auch der männliche Körper etwas gepflegt werden. Bei der Auswahl der Pflegeprodukte gilt es, auf die Qualität der Produkte zu achten. Je hochwertiger sie sind, desto besser für die Haut. Schließlich soll diese möglichst gesund und frisch aussehen. Aus diesem Grund kann auch der Griff zu natürlichen Pflegeprodukten nicht schaden, da diese positive Wirkungen auf die Haut haben können. Weitere Tipps rund um das Thema Gesichts- und Körperpflege bei Männern bekommt ihr in diesem Artikel.

Gesichts- und Körperpflege bei Männern

Die tägliche Reinigung der Haut, insbesondere der Gesichtshaut, ist sehr wichtig. Als Mann solltet ihr mindestens einmal am Tag euer Gesicht gründlich reinigen. So werden Schweiß, Schmutz und Talg, der sich im Gesicht ansammelt, weggespült und die Chance, dass sich Unreinheiten bilden, ist geringer. Am besten ist eine pH-neutrale Seife geeignet, die euer Gesicht zwar gründlich, aber dennoch schonend reinigt. Anschließend empfehlen Experten ein Gesichtswasser, auch Tonic genannt, welches die Haut unterstützt. Zu guter Letzt solltet ihr auf euer Gesicht eine Creme auftragen, die zu eurem Hauttyp passt.

So braucht trockene Haut beispielsweise eine reichhaltigere Creme als recht ölige Haut. Generell dient die Creme dazu, eure Haut im Alltag zu schützen und sie nach dem Waschen wieder zu stabilisieren. Auch ein Peeling oder eine Gesichtsmaske tut der Männerhaut von Zeit zu Zeit ganz gut, da sie alte Hautschuppen entfernen, wodurch die Haut wieder geschmeidiger wird, beziehungsweise die Haut mit wertvollen Mineralien versorgen. Ein Peeling oder eine Maske solltet ihr allerdings nicht jeden Tag verwenden, da dies die Haut überstrapazieren könnte.



Pflegeprodukte von Green + The Gent

Das aus München stammende Label bringt speziell der Männerwelt Pflegeprodukte für Gesicht, Körper und Rasur näher, die auf der Basis von möglichst natürlichen Produkten hergestellt werden. Je natürlicher die Inhaltsstoffe eines Pflegeproduktes sind, desto besser ist dies in den meisten Fällen auch für die Haut. Die zertifizierte Naturkosmetik von Green + The Gent sorgt dafür, dass die Männerhaut mit verschiedensten Pflegeprodukten versorgt ist. Hierzu gehören unter anderem Shampoos, Rasieröle und Tonics, die ihr zum Beispiel auf einkaufen könnt. Die in Deutschland hergestellten Produkte enthalten Pflanzenextrakte aus kontrolliert ökologischem Anbau und sind somit besonders freundlich für die Haut. Außerdem sind die Pflegeprodukte vegan und kommen in der Herstellung ganz ohne Tierversuche aus.

Gesichtspflege nach der Rasur

Auch bei der gibt es in Sachen Pflege ein paar Dinge zu beachten. Wichtig ist zum Beispiel, dass ihr einen recht hochwertigen Rasierschaum (bei der Nassrasur) und eine scharfe Klinge (sowohl bei Nass-, als auch bei Trockenrasur. ) verwendet. Außerdem könnt ihr oder Rasiergel verwenden, damit eure Haut richtig schön gepflegt wird. Rasieröle eignen sich eher bei trockener und beanspruchter Haut, während Rasiergel gut zu öliger und unreiner Haut passt. Nicht nur während der Rasur solltet ihr euch Gedanken über eure Haut machen. Denn auch wenn die Haut nach einer Rasur zunächst schön weich und glatt ist, solltet ihr sie nach der Rasur pflegen, damit sie auch möglichst lang so gepflegt aussieht.

Fazit zur richtigen Hautpflege für Männer

Gesichtspflege nach der Rasur | © panthermedia.net /inesbazdar

Gesichtspflege nach der Rasur | © panthermedia.net /inesbazdar

 

Nicht nur Frauen sollten sich um ihre Körperpflege kümmern. Damit man auch als Mann stets frisch und attraktiv aussieht, ist eine gewisse Pflege im Alltag unabdingbar. Wichtig ist vor allem die Gesichtspflege, insbesondere während und nach der Rasur, da hierbei die Haut besonders angegriffen und beansprucht wird. Doch auch eine gewisse Haarpflege ist ein MUSS für jeden Mann. Grundsätzlich gilt: Je natürlicher und hochwertiger die Pflegeprodukte sind, desto besser. Es lohnt sich also durchaus, etwas mehr Geld zu investieren und eurer Haut die Pflege zu gönnen, die sie bei all den täglichen Strapazen verdient.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.