Latex in der Beziehung | © panthermedia.net / bezikus

Latex für Männer – Von Shorts, Shirts & Strapsen

Leder, Lack und Latex sind schon lange keine Tabu-Themen mehr. 7,6 % der Befragten einer Studie gaben an, diese Materialien regelmäßig zur Luststeigerung anzuwenden. Die Hemmschwelle zum Thema Sexualität, Fetisch und kleinen Hilfsmittelchen ist im Vergleich zu früher rapide gesunken. Gerade Latex befreite sich in jüngster Zeit von seinem Schmuddel-Image und präsentierte sich der Welt in alltagstauglichem Glanze.



Latex für Einsteiger und Liebhaber

Lady Gaga, Katy Perry & Co.: Viele weibliche Stars machen es vor und tragen den Gummi-Look auch im Alltag. Wir Männer können uns nun ein Beispiel daran nehmen, denn von beinahe jedem Kleidungsstück gibt es inzwischen eine Latex-Variante. Latex wird vornehmlich im privaten Schlafzimmer getragen und wer einen Gummi-Fetisch hat, sollte diesen besser nicht an die Öffentlichkeit tragen? Stimmt nicht! Viel mehr zeugt das Ausleben eines Fetischs heutzutage von Charakterstärke und Persönlichkeit. Für weniger mutige Einsteiger gibt es jedoch auch harmlosere Varianten. Wir zeigen euch die beliebtesten Glanzstücke, mit denen ihr sowohl im Schlafzimmer als auch im Alltag eine gute Figur macht, und wie ihr sie alltagstauglich kombiniert.

Hemden und Shirts

Latex ist aufregend | © panthermedia.net / Andreas Wolf

Latex ist aufregend | © panthermedia.net / Andreas Wolf

 

Ihr habt richtig gehört: Hemden aus Latex! Wer Latex nur im Alltag tragen möchte und dafür nicht in einen Latex-Store gehen möchte, in dem vielleicht auch Sexspielzeug verkauft wird oder wer seine Bestellung einfach nur diskret online abwickeln möchte, für den gibt es verschiedene Online-Shops, die auch im Alltag tragbar machen. Hier findet ihr nicht nur Latex in allen denkbaren Varianten, auch bei der passenden Latexpflege werdet ihr ausgiebig beraten. So ein Gummihemd ist vielleicht nicht etwas für Jeden und vielleicht auch nicht für jeden Tag, aber wenn ihr auffallen und euch von der Masse absetzen wollt, seid ihr in der Abteilung Latex-Hemden genau richtig.


Egal ob mit langen oder kurzen Ärmeln, ob hell oder dunkel, transparent oder blickdicht: Selbst gerüschte Hemden für ein aufregendes, barockes Rollenspiel findet ihr im passenden Latex-Look. Kombiniert mit einer dunklen Anzugshose macht das Latexhemd richtig was her. Scheut euch auch nicht, eine Krawatte dazu zu tragen, denn die Kombination aus dem matten Stoff der Krawatte und dem glänzenden Latex ist ein echter Hingucker.




Wer es noch ein wenig dezenter haben möchte, der kann mit einem Latex-Shirt ein stilles und zurückhaltendes Statement setzen. Zusammen mit einer einfachen Jeans oder Stoffhose ist dieser Look wohl der dezenteste, den ihr mit einem Latexteil erreichen könnt. Mehr über die „Faszination Latex“ erfahrt ihr . Wer nun denkt, er könne keinen Latex tragen, da es jedes kleine Speckröllchen zum Vorschein bringt, dem sei gesagt: Nicht unbedingt. Natürlich ist Latex eng anliegend und dadurch auch sehr figurbetont, allerdings drückt der dünne Gummistoff ein paar kleine Problemzonen einfach weg und fungiert dabei ein bisschen wie Shape-Wear. Wer sich also unter normalem Hemd nur ein paar Kilo weniger um die Hüften schummeln möchte, der kann unter dem klassische Baumwollhemd jederzeit ein Latexshirt tragen.

Hosen und Shorts

 

In der Kürze liegt die Würze. Hier kommen nun ein paar Varianten für mutigere Latex-Liebhaber, denn so eine Latexhose ist nicht Jedermanns Sache. Wieso Latex ideal im Alltag zu tragen ist, erfahrt ihr . Egal ob eng anliegend, Boot-Cut oder im lässigen Cowboystil mit Schnürungen an der Seite, ein Hingucker sind die Gummihosen alle. Natürlich gibt es sie auch im klassischen Stil, der dann etwas weiter ist. Zusammen mit einem eng anliegenden Pullover aus Baumwolle oder einem schlichten Latexhemd, habt ihr das perfekte Party-Outfit, bewundernde Blicke inklusive.

Nun, die Shorts sollte man vielleicht nicht unbedingt in der Öffentlichkeit tragen, es sei denn man will die gesamte Aufmerksamkeit aller Menschen um sich herum. Die Latex-Shorts sind ähnlich geschnitten wie enge Boxershorts. Wirklich enge Boxershorts! Diese gibt es in verschiedenen Farben bis hin zu transparent, die ihr ideal unter eurer normalen Kleidung tragen könnt, um ein bisschen Würze in euren Alltag zu bringen.

Darf’s etwas gewagter sein?


Mehr Statistiken finden Sie bei

 

Wer jetzt denkt: Latexunterwäsche, ausgefallener geht es doch nicht, der hat sich getäuscht, denn die Unterwäsche ist fast noch brav. Slips, Boxer und Strings für Männer gibt es auch in jeder Unterwäscheabteilung eines Kaufhauses. Wer es aber etwas ungewöhnlicher haben will, egal ob im Schlafzimmer mit seinem Partner, um mal etwas neues auszuprobieren, oder um es drunter zu tragen und damit seinem Alltag oder einem Date das gewisse Etwas zu verleihen: Bodys und Strapse können nicht nur Frauen tragen. Ein körperbetonter Body oder enge anliegende Kniestrümpfe sind auch bei Männern ein sexy Accessoire.

Fazit

 

Wie immer gilt das Motto: Jedem das Seine und Jeder wie er will. Während Latex im Alltag für die Einen eine Unvorstellbarkeit bleiben wird, so denkt sich manch anderer schon das raffinierte Latex-Outfit für den nächsten Tag aus. Um die Hemmungen bezüglich Latex zu verlieren, könnt ihr im Schlafzimmer damit anfangen und euch langsam herantasten, bis ihr auf eure tägliche Dosis Latex gar nicht mehr verzichten wollt. Leder, Lack und Latex sind dem Schlafzimmer schon lange entsprungen und es kann nicht mehr lange dauern, bis es viele Männer den weiblichen Promis gleich tun.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.