Mit Hitze gegen starkes Schwitzen

bild_darius_alamouti„Die von mir entwickelte und eingesetzte Ultrathermie-Behandlung ist nicht nur erfolgreich, sondern auch vergleichsweise sanft und günstig“, resümiert Dr. Darius Alamouti die Vorteile seiner Methode. Da viele anderen Behandlungsformen der Schwitzkrankheit kaum wirken, gibt es nach Ansicht des Herner Dermatologen alternativ zurzeit die vergleichsweise teuere und nur maximal neun Monate anhaltende Botox-Therapie, die auch für diesen Einsatz zugelassen ist.



Verbreitet ist auch die subkutane Schweißdrüsenkürettage. Dabei werden operativ die zu den Schweißdrüsen führenden Nervenausläufer durchtrennt und die Drüsen teils zerstört. „Allerdings wird damit meistens keine völlige Trockenheit erreicht. Ferner besteht eine höhere Rückfallprognose“, kritisiert Darius Alamouti.

Erste Erfahrungen weiterer Studien – etwa bei der Faltenbehandlung, der Minimierung von Fettgeschwülsten, der Warzenbehandlung und der Beruhigung von Nervenimpulsen – zeigen, dass im Laufe der nächsten Jahre weitere Indikationsgebiete für seine minimal-invasive ultrathermische Behandlungsmethode folgen dürften.

Dr. Darius Alamouti gehört zu den renommiertesten deutschen Dermatologen und ästhetischen Medizinern, da er auf eine außergewöhnlich hohe Erfolgsbilanz bei seinen Behandlungen verweisen kann. Äußerste Sorgfalt und profunde Medizin stehen bei Arzt, der in der Herner Haranni-Clinic praktiziert, an erster Stelle.



Nach dem Medizinstudium mit der fachärztlichen Ausrichtung Dermatologie und Venerologie vertiefte Dr. Darius Alamouti seine Fähigkeiten der operativen Dermatologie und ästhetischen Medizin bei renommierten Ärzten im In- und Ausland. Er ist Mitglied der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland, wissenschaftlicher Entwickler, Autor diverser Bücher, Referent sowie Berater bei Funk und Fernsehen.

Dr. med. Darius Alamouti
Dermatologie und Venerologie
Haranni-Clinic
Schulstraße 30
44623 Herne
Telefon: 02323/9468110
[email protected]
www.darius-alamouti.de



One comment on “Mit Hitze gegen starkes Schwitzen

  1. Flüge sagt:

    Diese neue Behandlung hört sich sehr vielversprechend an! 🙂 Kann mir denn Jemand verraten, wie teuer diese Behandlung ist und ob eventuell die Krankenkasse die Kosten übernimmt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.