Bitte keine Routine im Bett | © panthermedia.net / gpointstudio

Nur noch Sex aus Reflex – So bringt ihr frischen Wind in eingefahrene Beziehungen

Sie hatte einen langen Tag im Büro, er wurde schon wieder nicht befördert, beide sind müde und der wöchentliche Sex wird zum monatlichen Pflichtprogramm. Wenn der Alltag in eine Beziehung einkehrt, so macht er häufig auch nicht vor dem Schlafzimmer halt. Man ist festgefahren in seinen Abläufen, die schon fast zu Ritualen geworden sind und mag Neues immer seltener zulassen. Dass die Lust und Leidenschaft dabei auf der Strecke bleibt ist klar, doch nur die wenigsten unternehmen etwas dagegen. 40 % aller Männer sind unzufrieden mit ihrem Liebesleben und bei den Frauen sieht es ähnlich aus. Also lieber Schluss machen als sich im Schlafzimmer anzuöden?



Eingefahrene Beziehungen

Es gilt, den Alltag zu durchbrechen. Traut euch etwas, was ihr euch noch nie vorher getraut habt, sprecht offen über eure Fantasien und lebt diese nach Lust und Laune aus. Dabei sollte es keine Tabuthemen geben. Euer Partner will etwas probieren, was ihr nicht wollt? Okay, müsst ihr ja auch nicht, aber zumindest sollte er darüber reden dürfen. Mit kleinen oder großen Änderungen bringt ihr neuen Schwung zurück in eure Beziehung. Kleine Lovetoys sind inzwischen schon fast zu einem Lifestyleprodukt geworden, das fast 40 % der deutschen Männer und Frauen in ihrer Nachttischschublade aufbewahren und an denen sich nicht nur das weibliche Geschlecht erfreut. Auch ein Ortswechsel oder Rollenspiele können ein prickelndes Erlebnis sein. Wie ihr euerem Liebesleben neues Leben einhauchen wollt, bleibt euch überlassen, denn dabei könnt könnt ihr eurer sexuellen Kreativität freien Lauf lassen.

Love Toys

Infografik: Penisgröße im weltweiten Vergleich

Infografik: Penisgröße im weltweiten Vergleich

Quelle:

Sex Toys sind schon lange nicht mehr nur zum einsamen Vergnügen da, inzwischen gibt es auch eine riesige Auswahl an Partnertoys, dich euch im Batteriebetrieb zu mehr Leidenschaft im Schlafzimmer verhelfen. Dazu gehören nicht nur die klassischen Vibratoren, die es natürlich auch als Paarversion gibt, auch die kleinen Dinge können eine aufregende Veränderung sein. Ein prickelndes, sich erwärmendes Gleitgel sorgt bei einem Paar, welches ein solches noch nie benutzt hat, für aufregende Momente.



Die durchschnittliche Penisgröße in Deutschland liegt bei 14,4 cm (siehe Infografik). Wer damit nicht zufrieden ist, oder man(n) einfach nur seine Ausdauer und Leistungsfähigkeit verbessern will, der hat mit der Kombination Penispumpe und Penisring genau ins Schwarze getroffen, denn selbst die Penispumpe an sich wird immer häufiger als Sexspielzeug verwendet. Angewendet vor dem Geschlechtsverkehr, vielleicht von der Partnerin oder dem Partner bedient, verhilft die Penispumpe zu einer schnelleren und stärkeren Erektion. Mit einem Penisring wird das Blut im Penis gestaut, sodass die Erektion länger anhält und ihr beim Sex länger durchhalten könnt. Das ist besonders gut für Männer, die beim Sex nur mit dem Gedanken beschäftigt sind, nicht zu früh zu kommen und sich daraus Erektionsprobleme ergeben.

Von einem Ort zum anderen

Sex im Urlaub ist immer besser | © panthermedia.net / halfpoint

Sex im Urlaub ist immer besser | © panthermedia.net / halfpoint

 

Wenn wir abends nun mal schon im Bett liegen, bietet sich dieses natürlich auch für das Liebesspiel an. Langeweile nach einigen Monaten ist hier vorprogrammiert. Kein Wunder, dass der Sex im Urlaub immer besser ist. Liegt an der Entspannung, sagt ihr? Liegt am Ortswechsel, sagen wir! Denn etwas neues auszuprobieren ist immer aufregend und wenn es auch nur ein anderes Zimmer in der Wohnung ist.

Für viele steht es auf der To-Do-Liste fürs Leben: Sex im Freien und wir raten: Auf jeden Fall ausleben. Die frische Luft unten rum und die immer bestehende Gefahr erwischt zu werden, machen das ganze zu einem ganz großen Spaß. Aber Achtung: Genau wie bei Sex in der Öffentlichkeit (Toiletten, geparktes Auto, etc.) solltet ihr euch dabei nicht erwischen lassen, denn ansonsten habt ihr ganz schnell eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses am Hals.

Rollenspiele

(Wie man es vielleicht nicht machen sollte)

Wenn ihr das Gefühl habt, dass Alltag und Routine euer Liebesleben dominieren, können auch Rollenspiele eine aufregende Alternative sein. Dazu muss keiner von euch ein großes Schauspieltalent sein. Sich in einer Bar zu treffen und so zu tun, als sähe man sich das erste mal und nähme die fremde Person gleich mit nach Hause, mag anfangs ungewohnt sein, sehr schnell findet man sich in seine Rolle aber hinein und kann mit seinem Partner aufregende Stunden erleben.

Die Klassiker unter den Rollenspielen wären keine Klassiker, wenn sie nicht auch etwas für unser Liebesleben tun würden. So auch das klassische Sekretärinnen-Chef-Rollenspiel, in dem die Rolle des Sekretärs auch gerne mal vom Mann übernommen werden darf. Ein weißes Hemd ein Schlips und viel sexuelle Fantasie bringen ihr Schlafzimmer-Büro zum Glühen.

Fazit

In die Routine-Falle tappt fast jedes Paar, welches mehr als ein Jahr zusammen ist. Gerade für Paare, die zusammen leben spielt die Alltagsroutine eine wichtige Rolle, in der Lust und Leidenschaft leider des Öfteren auf der Strecke bleiben. Das muss nicht sein, wenn Mann und Frau sich zu helfen wissen. Ob Partnertoys, ein aufregender Ortswechsel oder das klassische Rollenspiel: Routine kann und sollte aus dem Schlafzimmer verbannt werden, damit wir das Kribbeln zurückbekommen, was uns längst verloren gegangen war.


Weitere Informationen:




 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.