Diät-Shakes zum Abnehmen | © panthermedia.net / joseelias

Tacheles: Was bringen Diätshakes wirklich?

Wer abnehmen will, möchte schnelle Erfolge sehen. Dass eine Abnahme meist nicht von heute auf morgen funktioniert, sollte auch klar sein. Doch oftmals hört man von Diätshakes, die das Abnehmen so richtig in Schwung bringen sollen. Aber: Was ist dran, an den Diätshakes? Wirken sie wirklich wahre Wunder?



Eine gesunde Abnahme vereint viele Komponenten

Wenn Sie ein paar überflüssige Pfunde verlieren wollen, kommen Sie am Sport und einer gesunden Ernährung nicht vorbei. Der Mix aus der sportlichen Betätigung und den wesentlichen Nährstoffen und Mineralien ist essentiell für den Abnahmeerfolg. Versuchen Sie deshalb, sich auch im Alltag mehr zu bewegen und greifen Sie – wann immer es geht – zu gesunden Lebensmitteln, wie Obst und Gemüse, aber auch Vollkornbrot und leichten Milchprodukten, Fisch und zartem Fleisch sowie zu pflanzlichen Ölen und Eiern.

Diätshakes als unterstützende Hilfe?


Mehr Statistiken finden Sie bei

Mit Diätshakes soll die Abnahme schneller voranschreiten, denn die Drinks enthalten nur wenige Kalorien und gelten somit als besonders leichte Mahlzeit. Von amapur gibt es die Shakes in fünf unterschiedlichen Geschmacksrichtungen: Banane, Erdbeer, Vanille, Schoko und Mocca. Gemixt mit Wasser liefern sie Ballaststoffe, Vitamine oder auch Mineralien und Eiweiße. Diese spezielle Kombination führt dazu, dass Sie weniger essen, denn die Diätshakes machen aufgrund der vielen Nährstoffe besonders satt. Auf 100-150 ml Wasser kommen etwa 15 Gramm des Pulvers und somit rund 58 Kalorien. Als kleiner Sattmacher zwischendurch ist das ideal.



Der Weg zum gesünderen Lebensstil

Somit gilt: Die Abnehm-Drinks werden als Ergänzung zum gesünderen Lebensstil, der ausreichenden Bewegung und der ausgewogenen Ernährung gesehen. Vor und nach dem Sport liefern die Diätshakes schnell viele Mineralstoffe, die Sie unterstützen und leistungsstark machen. Es ist deshalb nichts dagegen einzuwenden, die Diätshakes als Unterstützung auf dem Weg zu einem bewussteren Lebensstil einzusetzen.

Abnehm-Drinks: Die Kombination macht´s

Diät-Shakes mit Früchten aufpeppen | © panthermedia.net / egal

Diät-Shakes mit Früchten aufpeppen | © panthermedia.net / egal

 

Viele werden durch solche Drinks jedoch abgeschreckt, da sie sich die Getränke auf Dauer zu eintönig und langweilig vorstellen. Doch mixt man sie nicht nur mit Wasser, dann werden daraus schnell leckere Cocktails. Versuchen Sie doch mal, den Diätshake mit frischen Früchten zu garnieren und mischen Sie sich andere selbst gepresste Zutaten unter den Shake. Laut Ampur lassen sich auch verschiedene Geschmacksrichtungen miteinander mischen: Erdbeer-Vanille oder Banane-Schoko. Auch Zimt, Minze oder Chili peppen die Shakes auf. Und im Sommer können Sie die Drinks auch auf Eiswürfeln genießen.

Denken Sie an den Jo-Jo-Effekt

Abnehm-Drinks sind eine gute Alternative, um den Körper an die gesündere Lebensweise zu gewöhnen und können wirklich dazu beitragen, Gewicht zu verlieren. Dies liegt vor allem daran, dass die Shakes kaum Kalorien aufweisen und dennoch sättigen. Achten Sie allerdings darauf, Ihre Ernährung nicht ausschließlich auf solche Diätshakes zu stützen, denn ansonsten wird Sie früher oder später der allseits bekannte und gefürchtete Jo-Jo-Effekt einholen.

So setzen Sie Diätshakes effektiv ein

Um das zu verhindern, sollten Sie die Diätshakes nicht als einzige Nahrung ansehen, die Sie anstelle von ganzen Mahlzeiten zu sich nehmen können oder sich gar ausschließlich hiervon ernähren, sondern sie als Anreiz sehen, den gesünderen Lebensweg zu finden. Deshalb gilt: Richtig eingesetzt, helfen Ihnen die Diätshakes dabei, Pfunde zu verlieren. Aber: Um langfristig erfolgreich zu sein, müssen Sie auch Ihren gesamten Lebensstil umkrempeln.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.