Tipps für eine gesunde Prostata

Die Vergrösserung der Prostata ist eine typische Wohlstandkrankheit. Ausser beim Hund ist sie bei keinem Tier bekannt.



Natürliche Mittel können der Prostata helfen: Kürbiskerne sind dafür bekannt, dass sie bei regelmässigem Konsum vorbeugend gegen die gutartige Prostatahyperplasie wirken.

Gewisse Studien belegen sexuell sehr aktiven Männern ein geringere Häufigkeit von Prostatavergrösserung. Über einen direkten Zusammenhang besteht jedoch bis heute keine Sicherheit.

Glücklicherweise gibt es eine Menge, was man tun kann um die Prostata gesund zu erhalten:



  1. Halten Sie ein gesundes Gewicht und trainieren Sie regelmäßig.
  2. Essen Sie mehr Obst und Gemüse. Tomaten, Wassermelonen, rosa Grapefruits, Guaven und Papaya enthalten Lycopin, ein starkes natürliches Antioxidans.
    Broccoli, Blumenkohl, Weißkohl, Rosenkohl, Chinakohl und Grünkohl sind auch eine gute Wahl.
  3. Informieren Sie ihren Arzt, wenn in ihrer Familie Prostatakrebs vorkommt. Hat der Vater oder Bruder mit Prostatakrebs zu tun gehabt, verdoppelt sich ihr eigenes Risiko für die Entwicklung dieser Krankheit.
  4. Essen Sie mehr Soja. Gute Soja-Quellen sind Tofu, Soja-Nüsse oder Sojamehl oder Sojapulver.
  5. Hören Sie mit dem Rauchen auf ! Rauchen schadet jeder Körperzelle, auch der Prostata.
  6. Essen Sie mehr Selen-reiche Lebensmittel wie Weizenkeime, Thunfisch, Hering und andere Meeresfrüchte und Schalentiere, Fleisch Leber, Niere, Eier, Sonnenblumenöl und Sesam, Cashewnüsse, Champignons, Knoblauch und Zwiebeln. Selen reduziert das Risiko von Prostatakrebs.
  7. Lassen Sie sich den PSA- Blut -Wert jährlich kontrollieren.
  8. Lassen Sie sich jedes Jahr digital rektal untersuchen, beginnend im Alter von 50. Männer mit hohem Risiko sollten ab 45 den Test beginnen. Dabei wird die Prostata mittels Ultraschall durchleuchtet und in der Größe vermessen. Dieses Verfahren ist sehr genau und kann etwaige Vergößerungen genau erkennen.

Bild: iStock / © Kamil Cwiklewski



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.