Traditionsmarke HORMOCENTA wechselt Lizenznehmer

tagescreme_75

Die Traditionsmarke HORMOCENTA startet schwungvoll in das Jahr 2010.



Vielleicht erinnern Sie sich noch an die legendären Hormocenta Sport ? 1968 und 1972 entstehen die legendären Hormocenta TV-Spots mit der unvergesslichen Marika Rökk – „Hormocenta mocht jong“! Die Spots erreichen neben größter Popularität auch echten Kult-Status. Bis heute verbindet man den Namen Marika Rökk mit der Marke Hormocenta auf ganz sympathische Weise.

Die Hormocenta Kosmetik GmbH mit Sitz in Hamburg und Berlin ist seit dem 01.01.2010 exklusiv verantwortlich für die weltweite Markenführung und löst die Böttger GmbH als bisherigen Lizenznehmer ab. 2008 gegründet, hat das Unternehmen den Marken- und Produktauftritt überarbeitet, die Rezepturen verbessert und die Produktpalette ergänzt. Das Ergebnis: Eine moderne Pflegelinie, die bewährte Inhaltsstoffe mit einem neuen Pflanzen-Wirkstoffkomplex verbindet.

Der Name Hormocenta und die Hormocenta Schönheitspflege blicken auf eine lange Tradition zurück. Generationen von Frauen haben dieser Marke vertraut und ihre Schönheit mit Hormocenta Produkten bewahrt. Ursprünglich gedacht für die Pflege der Haut jeden Alters, hat sich Hormocenta im Laufe der Jahre zum Spezialisten für die Bedürfnisse der reiferen Haut entwickelt. Die Produktpalette besteht derzeit aus Tages- und Nachtcreme, einer 24-Stunden-Creme sowie einer Spezialcreme für die besonders trockene Haut. Reinigungsmilch und Gesichtswasser sowie eine neue kombinierte Augen- und Lippenkonturcreme runden das Sortiment ab.



Markeninhaber Gerhard Haseloff ist überzeugt, mit Dr. Reimer Hintzpeter und Andreas Zinkhan die passenden Partner für eine langfristige Zusammenarbeit gefunden zu haben. Die beiden verantwortlichen Geschäftsführer der Hormocenta Kosmetik GmbH sind seit Jahren in unterschiedlichen Geschäftsfeldern und im Bereich der Markenentwicklung erfolgreich. Erklärte Ziele der beiden Unternehmer: Der langfristige, konsequente Ausbau der Marke und die nachhaltige Positionierung im Segment „Best Ager“, dem Wachstumsmarkt der kommenden Jahre.

Hintzpeters und Zinkhans Strategie: „In die Kommunikation werden wir signifikant investieren. Mit neuen, zielgruppenorientierten Marketingkonzepten für Konsumenten und Handelspartner, passgenauen Kooperationen sowie einem insgesamt neuen, werblichen Auftritt wollen wir Hormocenta Verwenderinnen stärker an die Marke binden und neue Kundinnen gewinnen. Die typischen Bedürfnisse reifer Frauen sollen dabei eine zentrale Rolle spielen.“

Die neue Hormocenta Kosmetik wird ab sofort an ausgewählte Drogeriemärkte und Warenhäuser ausgeliefert.
Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Der Name Hormocenta und die Hormocenta Schönheitspflege haben eine lange Tradition. Generationen von Frauen haben dieser Marke vertraut und ihre Schönheit mit Hormocenta-Produkten gepflegt. Ursprünglich gedacht für die Pflege der Haut jeden Alters hat sich Hormocenta

im Laufe der Jahre zum Spezialisten für die Bedürfnisse der reiferen Haut entwickelt. 

1954 wurde die Firma als Hygiena Institut Thober & Thiele gegründet. Zwei Jahre später, 1956, geht die HORMOCENTA Hygiena Thober KG daraus hervor. Unter ihrer Regie wird aus den Produkten zur Schönheitspflege die bekannte und beliebte Marke Hormocenta.



23 comments on «Traditionsmarke HORMOCENTA wechselt Lizenznehmer»

  1. Anita Schmidt sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren

    Ich benutze seit der Markeinführung regelmäßig Hormocenta Kapsel.

    Mein Hautzustand ist dadurch super weich und zart. Ich fühle mich in meiner Haut nicht wohl, wie man immer so schön sagt, wenn ich mal 1-2 Tage keine Kapseln anwende. So finde ich es auch außerordentlich Schade, dass ich diese Kapseln nicht mehr kaufen kann und dass Sie die Produktion eingestellt haben, wie ich gerade lese. Ebenfalls benutze ich diese Kpseln auch mal bei kleinen Wunden, die dann viel schneller abgeheilt sind. Außerdem habe ich vielen meiner Kollegen ebenfalls diese Kapseln empfohlen, die jetzt genauso danach suche wie ich. Ich kann nur hoffen, dass Sie die Produktion eines Tages wieder aufnehmen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Anita

  2. fräulein sagt:

    Ah so, jetzt wurde also der Name Hormocenta verkauft. Wenn man nun die bewährten Produkte erwerben möchte, was kauft man dann?
    Jezt sollen Marketingexperten Hormocenta nach vorne bringen, bzw. ein neues Image schaffen. Die haben den Knall noch nicht gehört. Den Benutzern/innen ist der Name egal, sie wollen ein bewährtes Produkt und keinen aufgeputschen Namen kaufen. Die Lizenz für den Namen wurde also neu vergeben. Die neue Rezeptur, die dann in Hormocenta-Produkten steckt, muss sich erst als gut erweisen, bevor ich dafür Geld ausgebe. In Tests hat die alte Hormocenta gut abgeschnitten, von der neuen Zusammensetzung habe ich noch nichts an Tests gelesen. Ich will meine alte Hormocenta zurück. Und nicht nur ich, das weiss ich von vielen. Auch wenn das Töpfchen versteckt im Schränkchen steht, die Wirkung war toll.

  3. Viertel sagt:

    Seid Jahren verwende ich die Hormocenta-Kapseln..auch viele meiner Freundinnen nehmen sie..alle hoffen ,daß die Produktion der Wunder-Kapsel wieder weitergeht,

    Frdl. Grüße Inga Viertel

  4. PMV BeautyClub sagt:

    Sehr verehrte Kosmetikverwenderinnen,

    die Marktsituation derzeit ist für den Verwenderinnenkreis in der Tat verwirrend.

    Seit dem 01.01.2010 dürfen wir den Markennamen Hormocenta für unsere bewährten Produkte aufgrund einer Markenlizenzänderung nicht mehr verwenden.

    Die von Ihnen über Jahre geschätzten und bewährten Rezepturen mit dem Original – Wirkstoffkomplex sind nach wie vor im Eigentum des Entwicklers, der BÖTTGER GMBH. Diese Rezepturen dürfen ausschließlich in der von der BÖTTGER GMBH autorisierten Produkten verwendet werden. Die einzige Marke, die die Rezepturen verwenden darf, ist die Marke BÖTTGER premium cosmetics, vertrieben durch die PMV Marken Vertrieb GMBH, Köln.
    Sie bekommen Ihre gewohnten Cremeprodukte also auch weiterhin. In der Kosmetikserie mit neuen Namen: BÖTTGER premium cosmetics – nur dort finden Sie Ihre bekannten und geschätzten Rezepturen wieder. Die weiteren Produkte ( Ampullen-Kur, Aufbau-Kapseln und Augencreme) werden derzeit der neuen Produktaufmachung angepasst und Ende Mai 2010 an den Handel ausgeliefert.

    Ich hoffe dass ich Ihnen helfen konnte.

    Mit freundlichen Grüßen

    PMV BÖTTGER Beauty Club

    Email:[email protected]

    PMV BÖTTGER Beauty Club
    Richmodstr.6, 50667 Köln

  5. U.Weiß sagt:

    Als ich bei Rossmann das Regal mit meiner Creme ansteuerte, stutzte ich ein wenig. Auf der Verpachung fehlte der Hinweis „extra fett“
    eine Verkäuferin meinte, das MÜSSTE die Creme sein, irgendwelche firmeninterne Änderungen. Ich nahm, was sollte ich auch anderes tun, diese „fremde“ Cremverpackung mit, in der Hoffnung das die Auskunft stimmen wird.
    Ich spührte gleich, bei den ersten kreisenden Eincrembewegungen: DIES WAR NICHT MEINE CREME!!!
    Nun begab ich mich ins Internet und siehe da, ab jetzt gibt es zwei verschiedene Sorten von Hormocenta, allso aufgepaßt meine Damen!
    Wir bekommen unsere altbewährte Creme auch weiterhin zu einem günstigen Preis! Die Steuer, von der ich gelesen habe, ist in dem Preis inclusieve und ab 30 Euro ist die Lieferung sogar frei Haus. Am Donnerstag bestellt, am Samstag stand die Postbotin mit der Lieferung vor der Tür. Erwartungsvoll riß ich die Verpackung auf und tatsächlich, da war sie. Sofort öffnete ich einen Tigel und cremte mir das Gesicht ein. Es war eine Wohltat!!! Danke Böttger GMBH
    Liebe Grüße Ursula Weiß

  6. E.Frei sagt:

    Seit vielen Jahren benutze ich alle Hormocenta Produkte und war bisher immer sehr zufrieden. Ich habe eine extrem trockene Haut und dazu noch sehr empfindlich. Ich habe schon viele andere Cremesorten der verschiedensten Hersteller probiert, keine habe ich so gut vertragen, wie eben erwänhte Produkte der Hormocenta Serie.
    Sie können sich vorstellen, wie sehr ich erfreut war, diese Produkte auch weiterhin eben nur unter einem anderen Namen (Böttger premium cosmetics)zu erhalten. Nach der ersten Benutzung merkte ich auch gleich, ja das ist noch immer dieses gute Gefühl auf der Haut.
    Danke Böttger GmbH das es Euch gibt!
    Herzl.Grüße
    Elfi Frei

  7. Hanne sagt:

    Ich habe vor einiger Zeit die Hormocenta Tagescreme, die ich schon seit vielen Jahren verwende, gekauft. Mit entsetzen musste ich feststellen, dass die Creme nicht so geschmeidig auf meine sehr empfindliche und trockene Haut war. Sie hatte auch einen merkwürdigen Uringeruch. Dieses teilte ich der Firma Hormocenta per Mail mit. Nun wurde ich gebeten, den angebrochenen Tigel zur Prüfung an den Hersteller zu schicken. Ich weiss nicht, ob ich diesen Aufwand betreiben werde, da Creme doch sehr günstig ist. Ich möchte mich auf diesem Wege für die Aufklärende Mail des Böttger Beauty Clubs bedanken. Ich werde gleich losgehen und mir meine altbewährte Creme, nun unter dem Namen Böttger, kaufen.

    Einen schönen Tag wünscht
    Hanne

  8. Schröter Irmgard sagt:

    Auch ich habe entsetzt die negative Veränderung der neuen Hormocenta Creme bemerkt. Wie kann man eine neue Rezeptur mit dem alten orginalen Namen vertreiben. Das ist Irreführung der Verbraucher auf höchstem Niveau.

    Mit besten Grüßen Irmgard

  9. gerda stueckler sagt:

    hallo, auch ich habe meine alt bewährten hormocenta produkte unter dem namen boettger nach langem suchen “ wiedergefunden “ speziell die tagescreme extra fett, die ich seit fast 40 jahren benutze !!!! am anfang hatten mir verkaeuferinnen gesagt,hormocenta gibts nicht mehr !!!!!!bis ich endlich auf eine traf, die mir die namensaenderung mitteilte.

    ich habe schon einige andere cremes ausprobiert, bin aber immer wieder auf ihr produkt zurueckgekommen.
    warum sind die cremes in oesterreich so viel teurer als in deutschland ??ich halte mich sehr oft in oesterreich auf, nehme mir natuerlich vorrat aus deutschland mit !!!!

    mfg gerda stueckler

  10. due sagt:

    Ich finde es schlimm, daß es die Marke Hormocenta nicht mehr gibt.
    Sie hat Vertrauen und und Verläßlichkeit vermittelt. Meine Oma, meine Mutter und auch ich benutzten Hormocenta. Alle waren wir begeistert. Was soll das alles? Ihr könnt gar nicht ermessen, was ihr da alles zerstört. Ich bin verärgert und enttäuscht.
    G. Due

  11. M. Schreiber sagt:

    Leider erweist sich nicht neue Rezeptur der Böttger GmbH nicht so wirkungsvoll ( Blindstudie mit mehreren Personen)wie die bisherige HORMOCENTA SPEZIAL:
    Fazit: nicht alles was einen neuen Namen hat, ist unbedingt besser.
    Schade, dass alles nur dem schnöden Profit geschuldet ist.
    M. Schreiber

  12. A. Hammerl sagt:

    Ich bin sehr froh, dass ich hier lesen kann, dass es meine alte Nachtcreme weiterhin geben wird. Ich habe gestern eine neue Hormocenta angebrochen, Brennen und Spannungsgefühl auf meiner trockenen, äußerst empfindlichen Gesichtshaut. Ich bin vor ca. 8 Jahren auf Hormocenta Nachtcreme gestoßen, nachdem ich sämtliche teure Marken- und Apothekenkosmetik durchprobiert hatte. Ich würde mich sehr ungern wieder auf Nachtcreme-Suche begeben müssen.

  13. Marie-Claire Lee sagt:

    Gott sei Dank, dass die alte originale Homocenta Creme, die wir seit Jahren benutzen, weiterhin auf dem Markt gibt – die Creme mit der originalrezeptur heißt jetzt Böttger. Hoffentlich bleibt die Böttger-Creme mit der Originalrezeptur uns ewig erhalten!

  14. marina sagt:

    Ich habe die neue Rezeptur unter dem alten Namen probiert und die Dose halbleer weggeworfen. Die Creme stinkt wie die Hölle und taugt nichts mehr. Außerdem war ich froh, vor fast 20 Jahren, die Creme mit der alten Rezeptur entdeckt zu haben und war erleichtert, dass ich diese Creme unverändert immer wieder kaufen konnte – bis vor ein paar Monaten. Bis ich dann verstand, dass Böttger jetzt Hormocenta ist. Ich war froh, dass die alte Rezeptur noch erhältlich ist. Der Name ist mir wurscht wie schnuppe. Leider scheint Hormocenta einen agressiven Verdrängungswettbewerb gegen Böttger zu fahren, denn sowohl dm als auch Kaufhof als auch Karstadt haben Böttger aus den Regalen genommen. Es gibt nur noch den Abklatsch Hormocenta zu kaufen. Jetzt habe ich wenigstens bei Amazon die Creme bekommen.
    Lieber PMV Vertrieb – lasst Euch das nicht gefallen.

  15. Marion Prinz sagt:

    Bin heute durch die gewohnten Märkte ( Rossmann, Dm u.s.w. ) gelaufen, um mir wieder meine Böttger zu kaufen ( hatte voher schon bestimmt 30 Jahre die Hormocenta benutzt ) – und wo war sie? Nirgent mehr zu bekommen – alle aus den Regalen verschwunden!! Ich bin endsetzt! Die neue Hormocenta möchte ich garnicht erst ausprobieren!
    Ich will meine Böttger wieder!

  16. Bisher kann man die HORMOCENTA, welche von der BÖTTGER GmbH bis Dez. 2009 hergestellt wurde, im Internet unter kaufen.
    Die selbe Rezeptur wird seit Januar 2010 unter den Namen BÖTTGER premium cosmetics u.a. bei Rossmann und Schlecker angeboten.

  17. Gudrun sagt:

    Hallo, bin auch auf der Suche nach der guten alten Hormocenta. Im Kaufland Berlin habe ich noch was bekommen. Keine Creme konnte Hormocenta das Wasser reichen. Ich will wieder alle Produkte streßfrei kaufen können und ein gutes Hautgefühl. Ich will das Original!

  18. Everding sagt:

    Ich habe sehr lange Hormocenta Serie benutzt, weil ich eine sehr trockene Haut habe, die manchmal wie Neurodermitis wie wahrsinnig juckt. Da ich eine lange Zeit im Ausland war, habe ich sie nicht mehr benutzen koennen. Jetzt erfahre ich, dass die Rezeptur von Hormocenta sich gewechselt hat zu Boettger. Wie ist das denn moeglich? Muss der Name von Hormocenta nicht geaendert werden, wenn die Rezeptur sich geaendert hat? ? Fuer den Verbraucher ist das wirklich irrefuehrend. Da muss doch was gemacht werden. Ich habe noch keine Creme von Boettger gekauft. Ich muss sie mal kaufen und vergleichen. Ich kann das ganze nicht nachvollziehen.

  19. Bühler sagt:

    habe mir nun auch das Böttger Extra Fett bestellt, da ich die neue Creme nicht so super finde. Will erstmal abwarten was Stiftung Warentest oder Öko Test dazu meint. Die Inhaltsstoffe hören sich zwar nicht schlecht an, aber die alte Creme war einfach super top… deshalb will ich die wieder… Gruß Gaby

  20. Constanze Calinescu sagt:

    Habe 20 Jahre lang Hormocenta Creme benutzt, die letzten 3 Jahre Hormocenta extra fett. Da ich seit 2003 im Ausland arbeite, habe ich die Creme auf Vorrat gekauft, immer wenn ich in Frankfurt Urlaub gemacht habe. So habe ich erst kuerzlich herausgefunden, dass die Creme jetzt Boettger heisst. Habe sofort 6 Cremes gekauft aber… ich habe den Eindruck, dass sich die Rezeptur der neuen Boettger extra fett Creme geaendert hat. Da ich noch einen Rest der alten Hormocenta Creme habe, kann ich die beiden vergleichen. Die neue Creme hat eine andere Konsistenz. Ich will die alte, unglaublich gute Creme wieder haben!
    Gruss
    Constanze

  21. Bastian sagt:

    Vertrage auch NUR Hormocenta extra fett. Seit 10 Jahren hochzufrieden, bin ich natürlich auf die neue Rezeptur reingefallen.
    So ein Sch… Leider werden die in vielen Drogerien ausgelistet, daher hab ich lange gesucht, jetzt bestell ich auf Vorrat bei Böttger im Internet.

  22. inga Viertel sagt:

    Wann gibts die wunderbaren kapseln wieder?.Ich kann ohne sie nicht meinen Tag anfangen und beenden..was ist der Grund das sie nicht mehr hergestellt werden??

    eine kapselsüchtige Kundin

  23. Elke.W sagt:

    Ich hatte gedacht, Böttger hätte die Produktion der Creme komplett eingestellt. Umso glücklicher war ich gerade, als ich oben las, dass ich „meine“ Spezialcrem extra fett auch weiterhin nach der alten Rezeptur kaufen kann!!! Die neue Creme von Hormocenta vertrage ich nicht und ich mag den Geruch überhaupt nicht. Ich hatte schon begonnen, Vorräte von der Böttger-Creme anzulegen. Das brauche ich ja nun nicht mehr!!! Böttger: bitte stellt diese Produktion innerhalb der nächsten 40 Jahre nicht ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.